Für unsere Mobilen Seitenbesucher!

Eine Brustvergrößerung mit Eigenfett ist möglich, wenn genügend Eigenfett vorhanden ist.

Der Grad der Vergrößerung darf allerdings nicht zu groß gewünscht werden, da das Fett nur in dünnen Schichten eingespritzt werden kann, damit es überhaupt anwächst. Die Haltbarkeit ist unterschiedlich. Die spätere Brustgröße schwankt mit den Gewichtsschwankungen ihrer Trägerin. Oft sind mehrere, häufig aber mindestens zwei Behandlungen nötig. Der Preis richtet sich auch danach, welche Körperregion denn als Spender für das Fett ästhetisch gestaltet werden soll und schwankt daher zwischen 2.500-3.500 Euro pro Behandlung. Um die Konditionen für Ihren persönlichen Fall zu klären, ist selbstverständlich eine vorherige ausführliche Beratung und Untersuchung erforderlich

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
Weitere Informationen Ok Ablehnen